Rufen Sie uns an:  +49 8621 1841

Home           Klaus R. Schmidtner              Kontakt   

Klaus R. Schmidtner

Architekt

 

Mit uns entscheiden Sie sich für über 40 Jahre Erfahrung!

Hier unsere Referenzen:

 

1. Kommunale Institutionen

Gde. Seubersdorf /1989 - 1990 / Neubau eines Rathauses

Gde. Seubersdorf / 1989 - 1990 / Neubau eines Feuerwehrhauses

Stadt Trostberg 7 1992 - 1994 / Neubau einer Fahrzeughalle

Stadt Trostberg / 1992 - 1995 / Neubau des Sozialgebäudes im Bauhof

Landkreis Traunstein / 2001 - 2002 / Erweiterung Realschule Trostberg

Landkreis Traunstein / 2004 - 2006 / Sanierung Berufsschule II Traunstein

Landkreis Traunstein / 2007 – 2008 / Mehrgenerationenhaus Traunreut

Stadt Trostberg / 2008 – 2009 / Erweiterung Hauptschule (LPH 1-5)

Landkreis Traunstein / 2008 – 2009 / Sanierung Hausmeistergebäude Gymnasium

Landkreis Traunstein / 2017 – 2018 / Berufsschule II, Sanierung Hauptdach

 

2. Gewerblicher Wohnungsbau

Huber Wohnbau,  LOGO Bauträger, Sextl Immobilien / 1991 - 1994 / Neubau von Doppelhäusern, Dreispännern sowie Geschosswohnungsbau

 

3. Sanierungen denkmalgeschützter Bauten

Erzbischöfliches Ordinariat / 1990 / Sanierung der Sakristei Oberpfraundorf

Dr. Weber, Fam. Schlupf , Fa. Kreitmaier, Fam. Kain, Foto Stelzner, M. Buchholz / 1994 - 2005 /
Sanierung von Wohn- und Geschäftshäusern in der Altstadt von Trostberg

Schrankl GmbH / 2002- 2003 / Sanierung Bauernhaus Kienberg

Wittig / 2013 - 2014 / Sanierung Bauernhaus, Stadl Höslwang

 

4. Handel, Banken, Gewerbe, Industrie

Fa. Scheu + Wirth / 1986 / Neubau "Gestüt Waffenschmiede", Regensburg/Wiesent (LPH 5)

Fa. Nordström / 1987 / Neubau Gewerbehalle mit Bürogebäude, Regensburg (LPH 1-4)

Gde. Frauenberg / 1990 / Erweiterung und Umbau "Hotel Frauenberg" (LPH 1-8)

Netto-Märkte Regensburg / 1990 / Neubau eines Supermarktes in Waidhaus

Gummiwerk Kraiburg / 1991 / Neubau eines Technikums (LPH 1-8)

Gummiwerk Kraiburg / 1992 / Neubau eines Werkes in Lisbon, Iowa, USA, (LPH 1-3)

Gummiwerk Kraiburg / 1993 - 1994 / Neubau eines Bürogebäudes (LPH 1-9)

Gummiwerk Kraiburg / 1994 / Neubau eines Chemielagers (LPH 1-3)

Tabakring Alpenland / 1995 - 1998 / Neubau von 2 Lagerhallen mit Bürogebäude (LPH 1-4)

Fa. Kemmer Trostberg / 1997 - 1998 / Neubau Waschstraße/SB-Waschboxen

Fa. Kemmer Traunstein / 1997 - 1998 / Neubau Waschstraße/SB--Waschboxen

SMART-Retrofit Center München / 1998 / I.C. Auto GmbH, München (LPH 5-8)

Erdl Verlag OHG / 1999 - 2002 / Neubau einer Druckerei (LPH 1-9)

Finanzberatung Huber / 1999 / Büro- und Geschäftshaus Kolbermoor (1-3)

Genau, Finanzberatung / 2005 – 2006 / Sanierung Wohn- Geschäftshaus (1-3)

EDEKA Immobilien GmbH / 2000 – 2001 / Projektentwicklung EKZ Trostberg(1-3)

Fa. Kemmer, Trostberg / 2000 - 2002 / Errichtung eines Autopflegecenters (1-9)

Schlossbrauerei Stein / 2004 – 2005 / Neukonzeption der historischen Höhlenburg

Schlossbrauerei Stein / 2004 – 2007 / Diverse Umbauten

Bosch-Siemens, Traunreut / 2006 – 2010 / verschiedene Um- und Erweiterungsbauten

Volksbank Trostberg / 1998 / Umbau Filiale Traunreut (LPH 8-9)

Raiffeisenbank Trostberg / 2001- 2002 / Beratungszentrum (LPH 1-9)

VR-Bank Trostberg / 2005 / Sanierung Hauptgeschäftsstelle Trostberg

VR-Bank Oberbayern Südost / 2007 / Umbau Geschäftsstelle Traunreut

Kreissparkasse Traunstein / 2010 - 2011 / Umbau Geschäftsstelle Engelsberg

Kreissparkasse Traunstein / 2011 - 2012 / Sanierung Bankgebäude Tacherting

 

5. Bauleitung/Abrechnung Leistungsphase 8, HOAI

BMW AG, Werk Landshut  / 1988 - 1989 / Neubau Gießerei

BMW AG, Werk Landshut  / 1988 - 1989 / Neubau Betriebsrestaurant

Gemeinde Parsberg  / 1990 /  Erweiterung der Grundschule

Bayerishes Rotes Kreuz,  München  / 1990  /  Erweiterung »Damenstift am Luitpoldpark«

Trostberg , Kulturzentrum Postsaal  / 1995 - 1998  / Generalinstandsetzung, Umbau und Erweiterung des Postsaales

Mercedes SMART-Center, München  / 1998  /  I.C. Auto GmbH, München

BMW AG, Werke Landshut , Regensburg, Dingolfing / 1998 – 2006 /
Umstrukturierung Gießerei, Innovationszentrum (LIZ), Erweiterung Gebäude 3.1, Leichtmetallversuchsgießerei, Neubau Alu-Vorderbau, Neubau Rohbauhalle Gebäude 30.5, Erweiterung Montage, Neubau Versorgungszentrum, Energiezentrale Druckluft, Gebäude 90.6, S-Station, Gebäude 92.1, Erweiterung Funktionsgebäude, Gebäuce 55.1, Vorbehandlung Lackiererei, Gebäude 40.9, Erweiterung Feuerwehr, Gebäude 3111, Analysezentrum, Gebäude 3103, Südwesterweiterung, Gebäude 56.0, Erweiterung Montage, Gebäuce 50.4, Leerguthalle, Gebäude 52.0, Erweiterung Logistik, Gebäude 56.1

Degussa, Trostberg  / 2000 – 2001 / Neubau einer GMP-Anlage

Stadt Trostberg  / 2006 /  Sanierung Tiefgarage

Wacker Chemie  /  2011 - 2012 / Polyanlage 4

Linde Gas,  München  / 2011 - 2013  / Luftzerlegungsanlage in Stolberg/Aachen

Diakonisches Werk , Traunstein  / 2012 – 2014  /  Wilhelm-Löhe-Heim, Traunreut, Neubau Kinderhäuser

Diakonisches Werk, Traunstein  / 2015 – 2016  /  Wilhelm-Löhe-Heim, Traunreut, Sanierung Kinderhäuser Süd

Linde Gas,  München  / 2016 - 2017  / Luftzerlegungsanlage Burghausen

Diakonisches Werk, Traunstein / 2017 – 2018  / Wilhelm-Löhe-Heim, Traunreut, Sanierung Kinderhäuser Nord

Gemeinde Nußdorf  / 2017 - 2018  / Neubau Grundschule mit Turnhalle

Landkreis Traunstein  / 2019 - 2020 / Neubau Realschule Trostberg

Gemeinde Brunnthal  / 2018 – 2019  / Neubau Hotel mit Veranstaltungssaal, Gewerbeeinheiten u. Mehrfamilienwohnhaus

 

6. Städtebau und Dorferneuerung, Bebauungspläne und Vorhaben- und Erschließungspläne

BHB-Immobilien GmbH  / 1993  /  Vorhaben und Erschließungsplan, Bitterfeld »Wohnpark Werben«  - 16 ha

Reichl GdbR   / 1998  / Bebauungsplan Tannenweg Trostberg

Pritz   / 1999  /  Bebauungsplan Fasanenjäger, Traunreut

Altötting   / 2002  /  Bebauungsplan Sickenbach – 6 ha

 

7. Projektentwicklung

EDEKA Immobilien GmbH  / 2000 – 2001 /  Einkaufszentrum mit Hochgarage, Trostberg

DOMICIL CONCEPT  / 2004 – 2005  /  Seniorenheim 120 Personen, Trostberg

 

8. Bauten im Sozialbereich

Lebenshilfe Traunstein e. V.  / 2000 - 2001 / Sanierung Behindertenförderzentrum

Erzbischöfliches Ordinariat  / 2001 – 2002 / Sanierung Kindergarten Amerang

Lebenshilfe Traunstein e. V.  / 2001 - 2003  / Erweiterung Wohnheim für Behinderte

Lebenshilfe Traunstein e. V.  / 2001 - 2004  / Erweiterung Behindertenförderzentrum

AWO Trostberg   / 2004  / Gebäude für Geräteaufbewahrung (1-4)

Lebenshilfe Traunstein e. V.  / 2005 - 2006 / Wohnheim für Behinderte in Seeon

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  /  2009  /  Voruntersuchungen Wohnheim TS

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  / 2009 – 2010  / Spielplatz/Nebengebäude Kindertagesstätte

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  / 2009 – 2010  / DG-Ausbau Seniorenwohnheim

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  / 2010 – 2011 / Wilhelm-Löhe-Zentrum, Erweiterung Kindertagesstätte

Erzbischöfliches Ordinariat  / 2011 - 2013 / Sanierung Pfarrheim Schwarzau

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  / 2012 – 2014  / Wilhelm-Löhe-Zentrum, Erweiterung Kinderhäuser

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  / 2013 - 2014 / Generalsanierung Wohnheim Kammer

Evangelisches Hilfswerk München  / 2014 - 2015 / Generalsanierung Wohnheim Seeon

Evangelisches Hilfswerk München  / 2014 - 2015  / Sanierung Wohnheim Anzing

Diakonisches Werk e.V. Traunstein  / 2015 - 2017 / Übergangswohnheim Burgkirchen

Caritasverband der Erzdiözese  / 2017 – 2018  / Sanierung im Caritaszentrum Wasserburg

 

 

 

 

 

 

 

Planung

Gebäude-wirtschaftlichkeitsfragen bereits bei der Planung einbeziehen

 

Kunden im Erreichen ihrer eigenen Ziele behilflich zu sein, ist das erklärte Ziel des Architekturbüros arctec Klaus R. Schmidtner. Das bedeutet konsequente Hinwendung auf die Anforderungen moderner Bauherren: Planungsinnovativität, Termintreue und Ausführungsgenauigkeit einerseits – stetige Kostenkontrolle und damit die Einhaltung finanzieller Planungen andererseits. Oder mit anderen Worten: Sachwalter des Auftraggebers zu sein; in loyaler Art und Weise Bauprojekte zu optimieren, zu planen und umzusetzen.

 

Bauleitung

Spezialisierte Dienstleistung für Bauherren, Planungsbüros und kommunale Träger

 

Durch diese fachliche Spezialisierung wurden seit Bestehen des Architekturbüros entsprechende Fähigkeiten und Kompetenzen in besonderer Weise kultiviert und perfektioniert. Insbesondere:

 

  • konsequente Termineinhaltung
  • kompromisslose Realisierung der ständigen Kostenkontrolle • kontinuierlicher Informationsfluss an den Bauherrn
  • perfekte Koordinationsleistung der verschiedenen Fachplaner, Fachhandwerker und Bauphasen
  • lückenlose Dokumentation des Bauablaufs

 

Baukoordination

Baukoordination /
Sicherheits-koordinator

 

Der Vorteil für Sie als Bauherr:

Mit Zertifizierung als Baukoordinator erstellen wir für Sie Sicherheits- und Gesundheitspläne und überwachen diese in Ihrem Namen.

Zusätzlich realisieren wir durch unsere Sachkenntnis Einsparpotenziale bei Anwendung mehrfach genutzter Sicherheits-einrichtungen.

 

Koordination